die parteiunabhängige initiative für eine stärkung direkter demokratie

Democracy International

Fair Planet Fest 2017 | Linz

Fair Planet 2017

Das Fair Planet 2017 findet heuer am Samstag, 3. Juni  unter freiem Himmel im Linzer Volksgarten statt. Für Menschenrechte, Tierrechte und Umweltschutz laden wir heuer wieder zum mitmachen & mitfeiern ein.

Alle Produkte am Fest werden biologisch, fair trade/regional und vegan sein - für Speis und Trank ist reichlich gesorgt.

Demokratie am Prüfstand. Direkte Demokratie: Lösung oder Irrweg? | Mödling

Attac Mödling

Das Vertrauen vieler kritischer Menschen in die (direkte) Demokratie ist erschüttert. Immer mehr BürgerInnen suchen europaweit das Heil bei rechtspopulistischen Parteien. Der Populismus untergräbt jedoch die Demokratie, streut den WählerInnen mit vereinfachenden Lösungen und Hetzreden Sand in die Augen. In unserem Workshop wollen wir uns vor allem mit den Möglichkeiten und Grenzen der bestehenden Demokratiemodelle angesichts populistischer Tendenzen auseinandersetzen.

Inputs & Workshop-Leitung: Erwin Leitner, Christopher Beil

Tagung "Umkämpfte Demokratie(n) – Perspektiven der politischen Bildung" | Salzburg

Tagung Umkämpfte Demokratie(n) – Perspektiven der politischen Bildung

Das Modell der repräsentativen Demokratie steht in Europa derzeit unter Druck. Wähler_innen und etablierte Formen der Politik scheinen sich immer mehr voneinander zu entfernen. Es breitet sich eine "Postdemokratie" aus, die mit wachsende Dominanz der Wirtschaft über die Politik, Entpolitisierung der Bürgerinnen und Bürger, Politik als mediales Entertainment und radikaler Rechtspopulismus verbunden ist.

Mehr Demokratie Camp 2016: Aufbruch für eine Demokratie-Bewegung. Wie geht es nun weiter? | Wels

Demokratie geht uns alle an! Wir sind mit unserer bestehenden Demokratie nicht zufrieden. Aber wir wollen nicht nur jammern. Wir wollen mehr aus unserer bestehenden Demokratie machen. Das war der Grundimpuls für das Mehr Demokratie Camp. Von 30. September bis 2. Oktober sind im Kulturzentrum Alter Schlachthof Wels Menschen und Initiativen zusammenkommen, um Erfahrungen und Wissen auszutauschen, Kampagnen zu schmieden und Demokratie-Bewegte kennenzulernen.

Demokra-Tisch Wien

1. Demokra-Tisch

 

Liebe Demokratie-Liebhaber_innen,

 

wir freuen uns auf den ersten Demokra-Tisch am 17.04. in der NachBar. Wir sind gerade dabei eine Aktiven-Gruppe in Wien aufzubauen und freuen uns auf viele Interessierte.

 

Es gibt einiges zu tun:

- Wir stecken mitten in den Vorbereitungen für das Mehr Demokratie Camp. Dabei brauchen wir noch helfende Hände und Köpfe bei der Planung, Organisation und Umsetzung.

- Außerdem planen wir gerade eine Kampagne zu den Handelsabkommen CETA und TTIP

 

Christopher Beil

"Demokratie durchzieht alle Lebensbereiche. Sie ist die Art und Weise wie die Menschen  einer Gesellschaft ihr Zusammenleben gestalten. Diese Gestaltung darf aber nicht nur den Politiker_innen überlassen werde. Ich möchte mich nicht bevormunden lassen, weil ich alle paar Jahre meinen Stimmzettel in eine Wahlurne (weg-)werfe, deshalb engagiere ich mich bei mehr demokratie! Ich möchte durch mein Engagement die Demokratisierung der Gesellschaft  mitgestalten und nicht nur zuschauen. Demokratie fängt "von unten" an, bei jedem Menschen, bei mir und auch bei dir."

Schweizer Bevölkerung entscheidet selber über Überwachungs- und Bespitzelungsgesetz

Dem Polizeilichen Staatsschutzgesetz wurden zwar in allerletzter Minute einige Giftzähne gezogen. Dennoch ist der potenzielle Eingriff in die Privatsphäre aller Österreicherinnen und Österreicher noch immer gewaltig. Es reicht, mit einer Verdachtsperson in Kontakt zu geraten, um überwacht zu werden, ohne über diese Überwachung irgendetwas zu erfahren und sich rechtlich dagegen wehren zu können. Diese gesammelten Daten dürfen dann auch an ausländische Geheimdienste weitergegeben werden.

Seiten

Impressum

Medieninhaber und Herausgeber

mehr demokratie!
die parteiunabhängige initiative für eine stärkung direkter demokratie
Linzerstraße 147/15
A-1140 Wien 

Vereinsregister
ZVR 635 297 232

Spendenkonto

ERSTE Bank

IBAN: AT74 2011 1829 8738 3100
BIC: GIBAATWWXXX

Newsletter

Bleiben Sie informiert über Direkte Demokratie in Österreich

Abonnieren

Folgen