die parteiunabhängige initiative für eine stärkung direkter demokratie

Democracy International

Nachrichten

08.03.2013
Wien: Petitionen und Bittgesuche gab es schon unter Kaiser Franz Joseph
Erwin Mayer im Interview mit Martina Stemmer über das neue Petitionsrecht in Wien, über die Wiener Volksbefragung und was die Fragestellungen bei...
28.02.2013
Nö. Parteien versprechen Landtagsresolution für echte direkte Demokratie
Opposition für mehr Direkte Demokratie, ÖVP noch zögerlich, SPÖ gegen den Ausbau Direkter Demokratie
28.02.2013
Kärntner Parteien versprechen Veto- und Initiativ-Volksabstimmungen
Parteien wollen größeren Spielraum für Direkte Demokratie in den Bundesländern
09.02.2013
Demokratie-Fragen zur Kärntner Wahl 2013
Unsere Demokratie-Fragen und die Antworten der Parteien
mehr demokratie! hatte vor dem Wahlkampf zur Kärntner Landtagswahl 2009 alle kandidierenden...
09.02.2013
Demokratie-Fragen zur NÖ Wahl 2013
Unsere Demokratie-Fragen und die Antworten der Parteien

Inhaltsverzeichnis
I. Allgemeine Frage
1. Warum sollen Niederösterreicherinnen und...
Salzburger Modell für Direkte Demokratie
05.02.2013
Salzburger Modell ausverhandelt
Die Zeit ist reif für mehr direkte Demokratie. Das Salzburger Modell - einzigartig in Österreich. Nach jahrelangem Ringen um ein Modell für eine echte...
03.02.2013
Das "Demokratiepaket" geht alle Bürgerinnen und Bürger an!
Das "Demokratiepaket" der Regierungsparteien wurde am 30. Jänner von den beiden Klubobleuten Cap und Kopf präsentiert (siehe Parlamentskorrespondenz 63/...
28.01.2013
Volksbefragung: Demokratieinitiativen fanden Referendum "unfair"
APA0174 5 II 0232 Siehe APA0161 / 22.01 Di, 22.Jän 2013
Bundesheer / Volksbefragung / Zivildienst / Österreich
 
22.01.2013
Österreicher hungrig nach Direkter Demokratie
Monitor-Bericht zur Bundesheer-Volksbefragung
Die hohe Beteiligung an der Volksbefragung zur Wehrpflicht ist ein Auftrag, Direkte Demokratie in Österreich...
22.01.2013
Monitor-Bericht bewertet Bundesheer-Volksbefragung insgesamt als unfair
mehr demokratie! fordert verbindliche Volksabstimmungen "vom Volk für das Volk"
Die hohe Beteiligung (52,4 Prozent) an der Volksbefragung zur Wehrpflicht...

Seiten

Impressum

Medieninhaber und Herausgeber

mehr demokratie!
die parteiunabhängige initiative für eine stärkung direkter demokratie
Linzerstraße 147/15
A-1140 Wien 

Vereinsregister
ZVR 635 297 232

Spendenkonto

ERSTE Bank

IBAN: AT74 2011 1829 8738 3100
BIC: GIBAATWWXXX

Newsletter

Bleiben Sie informiert über Direkte Demokratie in Österreich

Abonnieren

Folgen